Energy Blog

Im Energy Blog kommentieren und bewerten wir regelmäßig wichtige Entwicklungen im Energiemarkt.

von Severin Zeilbeck - Energy Blog

In den letzten Tagen und Wochen ist es zu einigen Entwicklungen gekommen, die die Aussichten Mieterstrom erheblich verbessert haben. Wir analysieren diese und gehen dabei auf die größten Potentiale in diesem Geschäftsfeld ein.

von Ian Canaris - Energy Blog

Am 30.11.2016 haben die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt den Monitoringbericht 2016 veröffentlicht. Dieser ist nach wie vor die einzige offizielle Quelle zur Entwicklung des Wechselaufkommens auf dem deutschen Strom- und Gasmarkt.

von Ian Canaris - Energy Blog

Zahlreiche Energieversorger sehen sich zum Jahreswechsel gezwungen, ihre Strompreise aufgrund gestiegener Umlagen und Netzentgelte anzupassen. Vor allem die neuen Entgelte der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) TenneT und 50Hertz für das Jahr 2017 haben in jüngster Vergangenheit eine lebhafte Diskussion um die regional ungleiche Belastung von Endverbrauchern mit Netzentgelten entfacht. Verbrauchervertreter, Energieversorger, Politiker sowie die ÜNB aus den stärker belasteten Regionen befürworten nachdrücklich bundesweit einheitliche Übertragungsnetzentgelte.

von Ian Canaris - Energy Blog

Seit einiger Zeit geistert das Thema „Blockchain“ durch die Energiewirtschaft. Die Technologie, an deren Entwicklung rund 850 Start-Ups weltweit arbeiten, soll Vermittler wie Banken, Börsen oder auch Energieversorger überflüssig machen.

von Ian Canaris - Energy Blog

ALDI – dieser Nimbus hat sich in das Gedächtnis der Deutschen als Inbegriff des „gut und günstig“ eingeprägt. Dieses Image soll nun auch für den Stromvertrieb genutzt werden.

von Ian Canaris - Energy Blog

Bei der Entwicklung neuer Tarife oder ganzer Produktlandschaften setzen Versorger derzeit verstärkt auf die Integration neuer Elemente. Aktuelle Beispiele sind Sachprämien anstelle von Neukundenboni, Zuzahlungsangebote für Smartphones oder aber auch Mehrwertangebote wie Haushaltsschutzbriefe und ähnliche Zusatzleistungen.

von Severin Zeilbeck - Energy Blog

Wer derzeit Fernsehwerbung anschaut, sieht dort neuerdings auch Spots von Heizsystemherstellern, die für smarte Systeme mit der Möglichkeit zur Steuerung per App werben. Buderus bewirbt bspw. im aktuellen TV-Spot unter dem Markenclaim „Heizsysteme mit Zukunft“ eine im Wohnraum dekorativ platzierte, internetfähige Gas-Brennwerttherme und positioniert die eher profane Gasheizung als ansprechendes Lifestyle-Produkt.

von Ian Canaris - Energy Blog

Wegen zum Jahreswechsel steigender Umlagen und vielerorts höherer Netzentgelte stehen bei zahlreichen Versorgern im nächsten Jahr Preisanpassungen an. Das Ausmaß hängt vom regionalen Netzentgeltanstieg und der individuellen Entwicklung der Beschaffungskosten ab. Viele Unternehmen werden aber vermutlich höhere Kosten an ihre Kunden weitergeben müssen.

von Ian Canaris - Energy Blog

Bis vor kurzem zeigten sich viele Branchenvertreter skeptisch gegenüber einer zeitnahen Einführung von Strom-Flatrates. Entgegen den Erwartungen haben in den letzten Wochen beegy, sonnen und eprimo Flatrate-Angebote auf den Markt gebracht. Daneben kündigte innogy eine Flatrate für Oktober an.

von Ian Canaris - Energy Blog

Seit Februar 2016 hat Kreutzer Consulting regelmäßig über die Fortschritte bei der Entwicklung eines eigenen Energieangebots von 1&1 berichtet. Nach Gründung im Januar und ersten vertrieblichen Ansätzen im August hat das Unternehmen mit der Vertriebsmarke „WEB.DE Energie“ nun den operativen Vertrieb aufgenommen und dafür immense Presseresonanz erfahren.