Aktuelle Meldungen

- Pressemitteilungen

Die soeben erschienene Wechslerstudie Energie von KREUTZER Consulting und Verivox für das erste Halbjahr 2019 offenbart, dass sich bei den Energiekunden ein stärkeres Bedürfnis nach Preissicherheit bemerkbar macht. So ist der Anteil der Wechsler, die auf Verivox einen Stromtarif mit voller Preisgarantie abschlossen, gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 um 6 Prozentpunkte auf 19 Prozent gestiegen. Bei den Gaswechslern erhöhte sich der Anteil sogar um 7 Prozentpunkte auf 58 Prozent.

- Pressemitteilungen

Während die Nutzung von Empfehlungen aus dem Familien- und Freundeskreis bei der Auswahl eines neuen Energieanbieters seit 2013 kontinuierlich von 28 auf jetzt 21 Prozent zurückgegangen ist, greifen bei der Versorgersuche im Rahmen eines Umzugs fast doppelt so viele Kunden auf die Erfahrungen ihrer Bekannten zurück. Große Unterschiede in der Relevanz von Empfehlungen zeigen sich auch im Vergleich mit anderen Wechselanlässen: Nur 19 Prozent der Wechsler, die aufgrund einer Preiserhöhung und sogar nur 14 Prozent der Wechsler, die aus einem anderen Grund einen neuen Anbieter suchen, machen sich den Rat aus ihrem persönlichen Umfeld zunutze. Dies geht aus der  aktuellen Vertriebskanalstudie Energie 2019 von KREUTZER Consulting und NORDLIGHT research hervor.

- Pressemitteilungen

München/Hilden, 17.07.2019 - In den letzten zwölf Monaten hat sich die Anzahl der Insolvenzen bei Energieanbietern gehäuft. Dabei handelte es sich um e:veen, die DEG Deutsche Energie und die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft, um nur einige Namen zu nennen. Im Falle des größten Anbieters, der BEV, mussten Anfang des Jahres über 500.000 Kunden einen neuen Anbieter suchen. Die Betroffen zeigen sich jedoch meist wenig verunsichert.

- Pressemitteilungen

München, 29.11.2018 – Damit die strategische Wettbewerbsbeobachtung in Zeiten der Informationsüberflutung ein zentraler Wettbewerbsvorteil bleibt, sind neue Konzepte gefragt. Mit dem heutigen Launch von „mein.wettbewerbsreport“ bietet Kreutzer Consulting eine individuelle, flexible und leistungsstarke Competitive-Intelligence-Lösung zum Informationsmanagement an. Die für die DACH-Region verfügbare Online-Plattform schafft die Voraussetzung, der Konkurrenz dauerhaft einen Schritt voraus zu sein.  

- Pressemitteilungen

München/Heidelberg, 21.11.2018 – Die Zeit der relativen Energiepreisstabilität ist vorüber. Die stark verteuerte Beschaffung von Strom und Gas erhöht den Druck auf die Energievertriebe, die Endkundenpreise anzupassen. Somit stellen sich für Markteilnehmer aktuell drei zentrale Fragen:

 

  1. Wie reagieren die Anbieter kurzfristig?
  2. Wie verhalten sich die Kunden mittelfristig?
  3. Was bedeutet das für die Zukunft?

Antworten auf diese Fragen liefert die heute erschienene kostenlose „Kurzstudie zur aktuellen Lage im Energievertrieb“ von Kreutzer Consulting und Verivox. Sie fasst Erkenntnisse aus den regelmäßig erscheinenden Studien Energiemarkt Aktuell, Energiemarkt Report und der Wechslerstudie Energie mit aktuellem Bezug zusammen.

- Pressemitteilungen

München/Hilden, 29.10.2018 – 35 Prozent aller Cross Selling-Angebote von Energieversorgern, die deren Bestandskunden wahrnehmen, umfassen ein Smart Home-Produkt. Gegenüber dem Vorjahr ist dieser Wert um 20 Prozent gewachsen. Damit avanciert Smart Home zur einer der führenden Produktkategorien, wenn es darum geht, Einnahmen zu generieren und Kunden langfristig zu binden. Das zeigt die heute erschienene Studie „Cross Selling Energie 2018“ von Kreutzer Consulting und Nordlight Research. Mittels Befragung von 6.800 Energiekunden, darunter 1.700 Wechsler und Kündiger, betrachtet die Studie das Kundeninteresse und die Akzeptanz neuer Produkte und Dienstleistungen von Energieversorgern.

- Pressemitteilungen

München/Heidelberg, 07.09.2018 – Kunden, die beim Wechsel des Stromversorgers auf einen Bonus verzichten, schließen mehr als doppelt so häufig einen Ökostromvertrag ab, als die Bonusnutzer. Mit 46 Prozent entscheidet sich knapp die Hälfe der Wechsler im sogenannten No-Bonus-Bereich für ein Ökostromangebot. Unter den Verbrauchern, die einen Stromtarif mit Bonus wählen, bezieht hingegen nur etwa jeder Fünfte Ökostrom.

- Pressemitteilungen

München/Hilden, 04.07.2018 – Das zuletzt auf Rekordniveau angelangte Wechselaufkommen der Privatkunden im Energiemarkt wird von den vier großen Konzernen dominiert. Knapp jeder Zweite wechselt zu den „Big 4“ und deren Tochterunternehmen. Dies zeigt die heute erschienene Vertriebskanalstudie Energie 2018 von Kreutzer Consulting und Nordlight Research. Mittels einer Befragung von über 6.800 Energiekunden, darunter knapp 1.700 Wechsler und aktuelle Kündiger, betrachtet die Studie die vertrieblichen Aktivitäten der Anbieter und deren Erfolge bei Verbrauchern, wozu auch die Wechselpfade der Haushalte zwischen den Anbietergruppen gehören.

- Pressemitteilungen

München, 24.04.2018 – Mehr als die Hälfte der Heizstromwechsler wechselt zum wiederholten Male ihren Anbieter. Damit ist im zweiten Halbjahr 2017 ein Anstieg der Mehrfachwechsler um rund zehn Prozentpunkte auf 51 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 zu verzeichnen. Dies geht aus der aktuellen Ausgabe der Wechslerstudie Energie 2. HJ 2017 von Verivox und KREUTZER Consulting hervor. Dass dem Anbieterwechsel im Heizstrommarkt eine immer größere Bedeutung zukommt, zeigen die steigenden Wechslerzahlen über Verivox sowie auch der Monitoringbericht 2017 der Bundesnetzagentur. Aus diesem Grund gibt die Wechslerstudie Energie erstmalig einen Überblick zum Wechselverhalten von Heizstromkunden.

- Pressemitteilungen

München, 21.03.2018 – Im Vergleich zum Vorjahr höhere Preise, eine geringere Anbieterauswahl und weniger Preisgarantien: Im Online-Stromvertrieb an Gewerbekunden bieten sich Anbietern angesichts dieser Entwicklungen im Jahr 2017 jetzt Chancen in der Neukundengewinnung. Dies ist ein Ergebnis des ab sofort erhältlichen Energiemarktreports 2018, dem jährlichen Fakten- und Strategiebericht von KREUTZER Consulting und Verivox. Bereits zum neunten Mal identifizieren die Energiemarktexperten die Markttrends und zentralen Entwicklungen des abgelaufenen Jahres aus Marketing- und Vertriebsperspektive.